STAIDIUM U.S. nimmt an zukunftsweisendem Innovations-Programm der Major League Soccer teil

STAIDIUM U.S. wird Mitglied der ersten Gruppe des neu aufgelegten Programms, das die Entwicklung fortschrittlicher Medientechnologien, die Förderung von Athleten und die Schaffung neuer Fan-Erlebnisse vorantreiben soll

Köln, Dallas, New York, 12. Januar 2024 – STAIDIUM U.S., eine Tochtergesellschaft der deutschen SPORTTOTAL AG, konnte heute verkünden in das neu gegründete Innovations-Programm der Major League Soccer (MLS) aufgenommen worden zu sein. Dieses neue Programm hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft des Sports mitzugestalten, indem es innovative Start-Ups und fortschrittliche Technologien identifiziert, die dazu beitragen, die Förderung von Athleten, die Schaffung neuer Fan-Erlebnisse und das kontinuierliche Wachstum der MLS und ihrer Vereine zu fördern. Gegründet im Dezember 2023 während des MLS NEXT FEST Nachwuchsturniers in Arizona, stellt das MLS Innovations-Programm die neuste Initiative der MLS dar, die gemeinhin als global führend im Bereich Innovationen in der Sport-Branche angesehen wird.

Im Rahmen des Innovations-Programms wird STAIDIUM U.S. seine führende, auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Video-Streaming-Technologie für Sport vorstellen und einsetzen. Die selbst entwickelten und vollautomatisierten Kameras von STAIDIUM U.S. nutzen KI, um das Geschehen auf dem Spielfeld zu verfolgen, Videos in Echtzeit zu erfassen und zu streamen, sowie Grafiken und Statistiken zur Steigerung des Nutzererlebnisses einzufügen – dies alles geschieht ohne jegliche manuelle Interaktion. Die Technologie von STAIDIUM U.S. bietet Trainern und Scouts auch Echtzeit-Statistiken und hochmoderne Analysen sowie Highlight-Clips von jedem Spiel und Spieler, die mithilfe von KI zusammengestellt wurden.

STAIDIUM U.S. wurde nach einem umfangreichen und anspruchsvollen Auswahlverfahren, bei dem Hunderte von Unternehmen und Technologien geprüft wurden, für die initiale Gruppe des Innovations-Programms zugelassen. Im Rahmen des MLS Innovations-Programms werden alle Unternehmen der Gruppe die Möglichkeit haben, ihre Produkte in realen Umgebungen im gesamten MLS-Ökosystem zu testen und einzusetzen. Dazu gehören unter anderem Nachwuchsveranstaltungen wie das MLS NEXT FEST, der Generation adidas Cup, der MLS NEXT Cup und das MLS NEXT All-Star Game.

Partner in der ersten Gruppe des neu aufgelegten Innovations-Programms der MLS zu sein, ist der krönende Abschluss eines fantastischen ersten Jahres von STAIDIUM U.S.“, so Dave Cochran, Managing Director von STAIDIUM U.S. „Wir glauben, dass unsere KI-gestützte Live-Streaming-Technologie das Potenzial hat, die Art und Weise zu revolutionieren, wie Fans, Trainer, Scouts und Spieler auf Videos zugreifen, sie ansehen und analysieren. Wir sind dankbar für die Unterstützung der MLS, die uns hilft, diese Technologie einigen der einflussreichsten Entscheidungsträgern der Branche zu präsentieren.

Der zukunftsweisende Ansatz der Liga ist die treibende Kraft hinter der Gründung des MLS Innovations-Programms. Die MLS ist kürzlich eine beispiellose zehnjährige Partnerschaft mit Apple eingegangen, die die Art und Weise, wie Fußballfans Spiele konsumieren, neu definiert hat – mit Live-Übertragungen wirklich aller Spiele und das gebündelt auf einer einzigen Plattform.

In der Saison 2023 wurde außerdem der Leagues Cup eingeführt, eine Partnerschaft mit Liga MX und Concacaf, das erste saisoninterne Turnier einer großen nordamerikanischen Profiliga. In den letzten Jahren war die MLS außerdem Vorreiter in Sachen Video-Review im Fußball – mit dem MLS-Video-Review-Programm, das später von anderen Ligen auf der ganzen Welt übernommen wurde. Während der COVID19-Pandemie war die MLS die erste große amerikanische Männerliga, die als Ausrichterin des MLS-Is-Back-Turniers den Spielbetrieb wieder aufgenommen hatte.

Die Major League Soccer strebt danach, die erste Adresse für Innovationen in der Sportbranche zu sein“, sagte Gary Stevenson, stellvertretender Commissioner der MLS und Präsident von Soccer United Marketing. “In diesem Sinne bietet das MLS Innovations-Programm ein wirklich einzigartiges Angebot im globalen Sport. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit STAIDIUM. Unsere 2024-Gruppe rückt einige der aufregendsten Tech-Start-Ups aus der ganzen Welt ins Rampenlicht und wir sind gespannt auf ihren Einfluss auf den Sport in den kommenden Jahren.

Nach Abschluss aller Test-Events wird sich STAIDIUM U.S. zusammen mit allen anderen Unternehmen der Gruppe den MLS-Führungskräften und Team-Besitzern präsentieren. Die vielversprechendsten Unternehmen haben die Möglichkeit, langfristige strategische Partnerschaften sowie Investitionsmittel von der Liga zu erhalten.

Um mehr über das Innovations-Programm der MLS zu erfahren, besuchen Sie: MLSsoccer.com/InnovationLab

 Über die MAJOR LEAGUE SOCCER

Die Major League Soccer mit Hauptsitz in New York City – die 2023 ihre 28. Saison feiert – umfasst 30 Vereine in den Vereinigten Staaten und Kanada, darunter ein neues Team in San Diego, das 2025 sein Debüt geben wird. Alle MLS-, Leagues Cup- und ausgewählte MLS NEXT Pro- und MLS NEXT-Spiele können über den MLS Season Pass angesehen werden, der über die Apple TV App auf Apple-Geräten, Smart-TVs, Streaming-Geräten, Set-Top-Boxen und Spielkonsolen sowie im Internet unter tv.apple.com verfügbar ist. Der MLS Season Pass bietet das umfangreichste und attraktivste Programmangebot, das es je für MLS-Fans gab.

Um mehr über die Major League Soccer zu erfahren, besuchen Sie: mlssoccer.com

Über SPORTTOTAL AG / STAIDIUM U.S.

STAIDIUM U.S. ist eine einhundertprozentige Tochter der SPORTTOTAL AG mit Sitz in Köln. Die SPORTTOTAL AG (ISIN: DE000A1EMG56) ist ein Technologie- und Medienunternehmen, das im schnell skalierbaren Digitalgeschäft mit Streaming-Plattformen und Communities, im margenstarken nationalen und internationalen Projektgeschäft sowie im Geschäft mit Live-Events wächst. Das 1979 gegründete Unternehmen betreibt mit sporttotal.tv in Deutschland ein hochfrequentiertes, wachstumsstarkes Portal für Online-Sportvideos und Live-Streaming. Dabei stattet das Unternehmen Sportvereine mit einer speziellen Kameratechnik aus, die es erlaubt, Sportereignisse in hoher Qualität und vollautomatisch live auf sporttotal.tv zu übertragen. Zum weiteren Leistungsportfolio der SPORTTOTAL AG zählt die technische Ausrüstung von Rennstrecken und Sportstätten sowie die Produktion und Vermarktung von Sportevents wie dem ADAC RAVENOL 24-Stunden-Rennen am Nürburgring. Darüber hinaus ist die SPORTTOTAL AG mit ihrem für die Deutsche Telekom betriebenen Medienhaus “FORTY10” mit linearen TV-Kanälen aktiv und hat erfolgreich die FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2022 für MagentaTV übertragen.

Um mehr über die SPORTTOTAL AG zu erfahren, besuchen Sie www.sporttotal.com oder für STAIDIUM U.S. www.staidium.com

  

Kontakt

SPORTTOTAL AG

Am Coloneum 2

50829 Köln

Tel.: +49 (0) 221 7 88 77 0

E-Mail: investorrelations@sporttotal.com